HBHS - Hypno-Bilaterale Hemisphären-Stimulation

Der minutenschnelle Abbau von Blockaden und ungelösten seelischen Konflikten mit Hypnose

 

HBHS ist eine von Anna Gruber entwickelte Methode, welche sich aus folgenden Elementen zusammen setzt:

  • Hypnose
  • bilaterale Hemisphären-Stimulation, d.h. die Stimulation beider Gehirnhälften durch schnelle Augenbwegungen (REM Rapid Eye Movement)
  • Emotionen
  • Kraft der Worte
  • Energiearbeit
  • Aurachirurgie

 

Was ist das besondere an HBHS?

 

Therapeutische Stimulationstechniken über Augenbewegungen (Rapid Eye Movement) sind durch NLP, EMDR und auch aus der Kinesiologie bekannt.

 

Diese Art der Stimulation leitet sich ab von den REM-Phasen im Schlaf, die durch schnelle Bewegungen der Augen unter den Lidern ((Rapid Eye Movement) gekennzeichnet sind.

 

So werden unter anderem die rechte und linke Gehirnhälfte synchronisiert und dabei kann das Unterbewustsein die Erlebnisse des Tages verarbeiten. Durch die Stimulation der beiden Gehirnhälften werden isoliert abgespeicherte Stücke der Erinnerung und die damit verbundenen Emotionen, Sinneseindrücke und Körperreaktionen verarbeitet und neu verknüpft. Es ist, als ob das Gehirn bei dieser Verarbeitung von überflüssigen Informationen "gereinigt" wird und die neuen Erfahrungen verarbeitet und eingeordnet.

 

 

Diese Technik wird nun kombiniert mit dem hypnotischen Trancezustand, in welchem wir einen besonderen Zugang haben zu unbewussten Informationen über einschränkende und behindernde Stressauslöser die noch immer unsere Wahrnehmung, unsere Gefühle und unser Handeln beeinflussen und im Körper gespeichert sind.

 

Da das Unterbewusstsein im Trancezustand besonders aufnahmefähig ist, wird es mit gezielter Kommunikation möglich, Heilungs- und Veränderungsprozesse zu aktivieren.

 

Dabei kann, im Gegensatz zu den gängigen Methoden, wo die Augenbewegung durch den Therapeuten bestimmt wird, das Unterbewusstsein die Steuerung der Augen übernehmen und dadurch kann eine optimale Aufarbeitung der Problemstellung erreicht werden.

 

DIe HBHS-Technik fließt in viele meiner Hypnosesitzungen mit ein und ist bei vielen Problemstellungen sowohl bei Erwachsenen  vor allem aber auch bei Kindern sehr wirkungsvoll.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

 

Katja Schneider

Heilpraktikerin

für

Psychotherapie

So erreichen Sie mich:

Am Fohlenhof 1

85290 Geisenfeld

 

Telefon:

08452-306 30 66

Email: info@hypnose-geisenfeld.de

oder

über das Kontaktformular

In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.

(Heinrich Heine)

Unterstützung bei:

 Selbstbewusstseinsthemen Gewichtsproblemen Anspannung Stress  Ängsten Schlaflosigkeit Lerproblemen  Essstörungen Magersucht Prüfungsangst Höhenangst  Flugangst Beziehungsthemen Bettnässen Schmerzmanagement Konzentrationsproblemen Erschöpfung Antriebslosigkeit depressive Verstimmung Burnout Mobbing Zahnarztangst Phobien Angst vor der Angst Raucherentwöhnung

und vieles mehr...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Katja Schneider, Geisenfeld 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt