Rückführungshypnose

 

Manchmal öffnen sich Türen und man erhält  Einblicke in eine vergangene Realität...

... fremd und doch vertraut lassen sich Verknüpfungen erkennen, die man nie für möglich gehalten hätte.

 

 

Haben Sie sich schon mal Gedanken über Wiedergeburt und Reinkarnation gemacht?

Der Glaube an Reinkarnation ist Bestandteil von Buddhismus und Hinduismus aber auch in christlich geprägten Ländern, ist die Vorstellung der Reinkarnation - einer erneuten Verkörperung- für bis zu einem Viertel der Bevölkerung ein durchaus plausibler Gedanke.

 

Kurz zusammengefasst beeinhaltet die Reinkarnationtheorie den Gedanken, dass die Seele über verschiedene Leben hinweg Erfahrungen macht, um sich immer weiter zu entwickeln. Einige dieser Erfahrungen werden "gespeichert" und als Seelenaspekte in das heutige Leben mitgenommen. So kommen uns eventuell manche Menschen oder auch Orte sofort vertraut vor, obwohl wir im jetzigen Leben noch niemals zuvor Kontakt hatten. Genauso können auch Lebensaufgaben, Muster und Glaubenssätze ihren Ursprung in vergangenen Leben haben. Und vielleicht ist Ihnen der Satz - "Im nächsten Leben mache ich es anders." - auch schon mal in den Sinn gekommen.

 

 

 

Wann kann eine Rückführung sinnvoll sein?

 

Eine Rückführung kann sinnvoll sein, wenn Sie das Gefühl haben, immer wieder in die gleichen Situationen zu kommen, immer wieder in der gleichen Weise behandelt zu werden oder immer wieder mit den gleichen Problemen oder Herausforderungen konfrontiert zu werden.

 

Dann ist es möglich, dass die Wurzel des Problems in einem anderen Leben liegt und Sie gewisse Aspekte und Emotionen "mitgebracht" haben. Manche Menschen bezeichnen diese Aspekte als Karma. 

 

Mit Hilfe einer Rückführungshypnose kann man sich an frühere Leben erinnern und kann Erfahrungen und Emotionen erkennen, die ein tiefergehendes Verständnis der in dem jetzigen Leben immer wiederkehrenden Themen und Herausforderungen ermöglichen kann.

 

Oftmals werden bei Rückführungshypnosen vergangene Leben nur betrachtet. Mir ist es wichtig, dass Sie nicht nur die Ursache erkennen, sondern auch Parallelen zum jetzigen Leben erkennen können und Sie zudem die Möglichkeit haben, die Emotionen, Glaubenssätze und Gewohnheiten zu verändern, aufzulösen oder zu transformieren. 

 

 

Ablauf der Rückführungshypnose

 

Zunächst nehmen wir uns Zeit für ein ausführliches Vorgespräch und besprechen alle wesentlichen Punkte, so dass Sie sich wohl fühlen und sich ganz auf diese Erfahrung einlassen können.

 

Wie auch bei einer anderen Hypnose, führe ich Sie zunächst in eine Trance und wir reisen dann gemeinsam an verschiedene Orte und Situationen aus dem vergangenen Leben und erkennen Zusammenhänge zum jetzigen Leben und schauen, dass wir die verknüpften Emotionen verändern können.

 

Danach besprechen wir die gemachten Erfahrungen in einem gemeinsamen Gespräch.

 

Für eine Rückführungshypnose sollten Sie sich 2-3 Stunden Zeit nehmen.

 

 

Ich freue mich darauf, mit Ihnen gemeinsam in eine andere Zeit zu reisen.

 

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

 

Katja Schneider

So erreichen Sie mich:

Am Fohlenhof 1

85290 Geisenfeld

 

Telefon:

08452 306 30 66

Mobil:

0176 729 616 51

 

In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.

(Heinrich Heine)

Unterstützung bei:

 Selbstbewusstseinsthemen Gewichtsproblemen Anspannung Stress  Ängsten Schlaflosigkeit Lerproblemen  Essstörungen Magersucht Prüfungsangst Höhenangst  Flugangst Beziehungsthemen Bettnässen Schmerzmanagement Konzentrationsproblemen Erschöpfung Antriebslosigkeit depressive Verstimmung Burnout Mobbing Zahnarztangst Phobien Angst vor der Angst 

und vieles mehr...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2022 Praxis Katja Schneider - Geisenfeld

Anrufen

E-Mail

Anfahrt